Suche
  • fping

Bauen im Bestand und in der Denkmalpflege

Bereits seit vielen Jahren sind unsere Mitarbeiter mit dem Bauen im Bestand und in der Denkmalpflege beschäftigt - mit steigender Tendenz. Insbesondere die Betonsanierung gehört zu unseren Kernaufgaben.


Durch die Teilnahme an der zertifizierten Fortbildung „Tragwerksplaner/in in der Denkmalpflege“ wollen wir Kompetenzen erweitern. Das Seminar wird noch in diesem Jahr abgeschlossen.


Zu einem Planungsteam in unserem Büro gehören immer erfahrene Ingenieure, aber auch Neulinge in diesem Bereich, die vom weitergegebenen Wissen profitieren.

Im Aufgabengebiet Denkmalpflege steht die Zielfindung an vorderster Stelle. Hierfür ist eine gründliche, maßliche Bestandsaufnahme durch Aufmaße und Zustandsuntersuchungen vor Ort nötig. Mit den Ergebnissen lassen sich Rückschlüsse auf den Bauwerkszustand schließen. Bauphysikalische Größen wie die Brand-, Schall- und die Wärmeschutzqualität werden ebenfalls erfasst.









9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Neubau eines Studentenwohnheims mit KiTa und Gewerbe

In Berlin-Köpenick schreitet der Bau eines neuen Studentenwohnheims auf der Brückenstraße voran. Dabei handelt es sich um eine Gebäude mit 5 Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss. Zusätzlich zum st