top of page
  • fping

Werksbesichtigung DERIX Firmengruppe für Ingenieurholzbau


Das Bauen mit Holz wird in der Baubranche immer wichtiger. Auch wir wollen Verantwortung übernehmen und unseren Beitrag zum Umweltschutz leisten. Holz als Baustoff hat eine sehr gute Ökobilanz, da es schnell nachwächst, recycelbar ist und CO2 aus der Atmosphäre bindet. Außerdem ist Holz der Baustoff mit den niedrigsten Energiekosten im Bau und beim Transport und zeichnet sich zudem durch seine hohe Tragkraft aus.



Um uns auf dem aktuellen Stand der neusten Entwicklungen im Bereich des Holzbaus zu halten, durften wir letzte Woche eines der Werke der Firma DERIX GmbH in Niederkrüchten besichtigen. DERIX hat sich auf die Herstellung von Brettsperrholzdecken (X-LAM), Brettschichtholzdecken, Brettschichtholzträgern und Holzmodulbauten spezialisiert.



Nach einem gemeinsamen Frühstück mit der Planungsabteilung konnten wir uns das kleinere Werk in Niederkrüchten anschauen, in dem DERIX 1962 mit seiner Produktion begann. Mittlerweile produziert DERIX an mehreren Standorten in Deutschland und der Niederlande. Wir erhielten einen guten Einblick in den Ablauf und die Herausforderungen in der Herstellung der Holzelemente.


Wir bedanken uns noch einmal bei DERIX für die interessante Werksführung!

54 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wir in Zahlen

bottom of page