top of page
  • fping

Baufortschritt „Et Bröckske“ in Krefeld

Aktualisiert: 13. Feb. 2023

Das Bauvorhaben Et Bröckske - Büro- und Geschäftshaus ist im vollen Gange. Beauftragt sind wir mit der Tragwerksplanung, sowie mit dem Schall- und Wärmeschutz.


Das Gebäude ist als Stahlbetonskelettbau mit Flachdecken konstruiert. Im Erdgeschoss ist die Nutzung als Gastro- und Einzelhandelsflächen geplant. Die Obergeschosse sollen als Büroflächen dienen.

Die denkmalgeschütze Fassade der ehemaligen Traditionsgaststätte wird in den Neubau integriert. Dafür werden hinter den Mauerwerkspfeilern neue Pfeiler aus Stahlbeton errichtet, die die neuen Stahlbetonflachdecken tragen. Aktuell ist der Rohbau des Kellergeschosses abgeschlossen und es wird im Erdgeschoss gearbeitet.


Baufortschritt „Et Bröckske“; Ansicht an der Marktstraße

Während der Bauphase kommt zur Lagesicherung der Fassade eine Fachwerkkonstruktion in Stahlbauweise zum Einsatz. Dadurch, dass die Stahlkonstruktion nach außen gelegt werden konnte, wird der Bauprozess nicht beeinträchtigt.


Lagesicherung Fassade „Et Bröckske“

100 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page