top of page
  • fping

Mehrfamilienwohnen am Danziger Platz

Im Krefelder Ortsteil Linn entstehen zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 19 Eigentumswohnungen mit Balkonen. Das Grundstück am Danziger Platz, auf dem die Häuser gebaut werden ist 1.235 Quadratmeter groß. Der Bauherr des Neubauprojekts ist die Novaform Deutschland GmbH, geplant wurde es vom Architekturbüro Amendt.


Visualisierung: Novaform Deutschland GmbH

Die beiden Gebäude sind zusammenhängend, jedoch über zwei separate Eingänge zugänglich. Der eine Gebäudeteil verfügt über drei Vollgeschosse und ein Staffelgeschoss und der zweite Teil besteht aus drei Vollgeschossen sowie einem Staffelgeschoss. Die Mehrfamilienhäuser sind voll unterkellert und erhalten eine gemeinsame Tiefgarage mit 17 PKW-Stellplätzen sowie einen Waschraum und geräumige Abstell- und Technikräume. Neben den Gebäuden sind außerdem zwei weitere Stellplätze geplant.


Zur Verfügung stehen 2-Zimmer-Wohnungen mit einer Größe von 58 Quadratmetern und 3-Zimmer-Wohnungen, die bis zu 127 Quadratmeter groß sind. Der Großteil der Wohnungen ist über Aufzüge aus dem Kellergeschoss erreichbar. Die Wohnungen sind modern gestaltet und hochwertig ausgestattet. Ihre bodentiefen Fenster sorgen für eine helle Atmosphäre und einen direkten Blick ins Freie. Die großzügige Gestaltung mit offenen Küchen sowie die flexible Flächeneinteilung verleihen den Wohnungen eine freundliche und moderne Ausstrahlung. Die Gebäude sind barrierefrei zugänglich und von gemeinschaftlichen Flächen umgeben.


Visualisierung: Novaform Deutschland GmbH


Die Mehrfamilienhäuser sind mit modernster Technik ausgestattet und erhalten ausgesuchte und hochwertige Materialien und Elemente. So wurden unter anderem Fußbodenheizungen, bodengleiche Duschen und Videogegensprechanlagen mit Smarthome-Elementen installiert. Außerdem erhalten die Wohnungen Echtholzparkett und Feinsteinzeugfliesen in den Bädern. Geheizt wird mit einer zentralen Hybrid-Heizungsanlage.


Errichtet werden die Neubauten in Massivbauweise in Stahlbeton und Mauerwerk. Die Balkone sind Vollfertigteile, die wärmetechnisch-entkoppelt angeschlossen werden. Die Gründung der Gebäude besteht aus einer tragenden elastisch-gebetteten Stahlbeton-Bodenplatte.


Die Mehrfamilienhäuser sind von viel Grün umgeben und wurden durch Gärten nach hinten hinaus ergänzt. Sie befinden sich nicht weit von der historischen Altstadt Linns und der mittelalterlichen Burg im Stadtzentrum entfernt.

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page