top of page
  • fping

Neubauprojekt „Kaufmannsgärten“

Aktualisiert: 19. Juli 2023

Das Mehrfamilienhaus an der Tönisberger Straße im Krefelder Stadtteil Hüls nähert sich der Fertigstellung. Es bietet Platz für 29 Eigentumswohnungen mit zwei bis vier Zimmern.


Visualisierung: Novaform Deutschland GmbH

Auf dem Gelände standen vorher drei alte Produktionshallen vom Arzneihersteller Truw, die vor dem Bau abgerissen wurden. Die denkmalgeschützte Villa auf dem Gelände blieb erhalten.


Das Wohngebäude setzt sich aus drei einzelnen Mehrfamilienhäusern in Massivbauweise zusammen, die miteinander verbunden und durch separate Eingänge zugänglich sind. Sie bestehen aus zwei Geschossen mit zusätzlichen zwei Staffelgeschossen. Im oberen Geschoss ist Platz für drei Penthouse-Wohnungen. Das Gebäude ist unterkellert und besitzt außerdem eine Tiefgarage mit insgesamt 29 Stellplätzen für PKW. Vom Keller bis zum Dach sind alle Geschosse per Aufzug oder Treppenhaus zugänglich.


Visualisierung: Novaform Deutschland GmbH

Die Wohnungen sind bis zu 122 Quadratmeter groß und auf moderne und hochwertige Weise ausgestattet. Alle Räume, bis auf die Bäder werden durch Holzböden aufgewertet und über eine Fußbodenheizung mit moderner Hybrid-Heizungsanlage sowie Einzelraumregelungen beheizt. In den Bädern wird eine gehobene Ausstattung mit Fliesen aus Feinsteinzeug gewährleistet. Jede Wohneinheit verfügt über ein Kellerabteil und pro Wohntrakt steht eine gemeinsame Waschküche zur Verfügung.


Visualisierung: Novaform Deutschland GmbH

Für das Wohngebäude ist eine extensive Dachbegrünung vorgesehen sowie Balkone und Terrassen mit Blick in die parkähnliche Landschaft hinter dem Haus mit altem Baumbestand. Die Balkone werden als Halbfertigteile mit wärmetechnisch entkoppelten Anschlüssen hergestellt. Die Gründung erfolgt auf einer elastisch gebetteten Stahlbeton-Bodenplatte.


Das Wohngebäude ist fast fertiggestellt.

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page